Konfi-Material zu Passion und Ostern

Die letzten Stunden vor den Osterferien sind eine gute Gelegenheit, den engen Zusammenhang von Leid und Hoffnung zu thematisieren. Wir stellen einige Materialen zusammen, die online verfügbar sind.

Sechs Stationen zu Passion und Ostern für die hybride Konfirmandenarbeit
Stationen in der Kirche (analog/hybrid) oder alternativ digital – von Lutz Neumeier

– Vorgesehen sind Stationen in der tagsüber geöffneten Kirche, die die Konfis innerhalb einer Woche zur einer selbst gewählten Zeit (unter Abstandswahrung) aufsuchen können.”
– An den Stationen liegt jeweils eine Zwei-Satz-Zusammenfassung des Bibeltextes (aus der Baisbibel) ausgedruckt.”
– Für jede Station ist eine digitale Variante aufgeführt. Aufgenommene Fotos und Texte werden (per Messenger/KonApp) an die Pfarrer*innen geschickt. Für die digitale Variante wird den Konfis innerhalb einer Woche per Messenger täglich eine Station mit Aufgabe zugeschickt (Bibeltext-Zusammenfassung per Bild über Messenger). Es können auch die Minivideos an den jeweiligen Tagen an die Konfis geschickt werden.”
zur Übersicht über die Stationen

Bausteine für Passion und Ostern
von Irmela Redhead und Tobias Bernhard
Kann man Licht einfangen? Und wie würde eine Maschine aussehen, die das kann? Und welche Orte in deiner Nähe findest du “dunkel”? Die Anregungen zu Passion und Ostern sind analog oder digital einsetzbar.
Die Bausteine unserer Kolleg*innen aus der Nordkirche und aus Bayern biete vielseitige Zugänge: Neben der produktiven Arbeit mit Licht und Dunkelheit geht es um Erfahrungen von Stille (Garten Gethsemane) sowie um die kreative Übersetzung der Passions- und Ostergeschichte.
Download

Passion- und Ostergeschichten: Bibelarbeit mit StoryApp-Film (Paper-Clip)
Dieser Baustein bietet die Möglichkeit, ein Erzählvideo zum Einzug Jesu in Jerusalem mit Konfis im Chat zu bearbeiten.
Rückfragen an iris.kessner@pi-villigst.de

Ostern und KonApp
(RPI-Konfi 3/2020 von Katja Simon)
Der Baustein – ursprünglich für Konfi@Home entwickelt – lässt sich auch präsentisch im Gemeindehaus durchführen. Zentrale Aktion ist das bemalen von Hoffnungssteinen – in diesem Jahr wahrscheinlich mit einem anderen Bezug als 2020…
Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.